2’200 Kilometer, 30’000 Höhenmeter, einmal rund um Österreich – das härteste Radrennen Europas.

Das Race Around Austria bringt Amateur- und Profifahrer an ihre physischen und psychischen Grenzen. Nicht umsonst gilt der kleine Bruder des Race Across America (RAAM) als das härteste Radrennen Europas.
Der Wädenswiler Louis Flepp (59) hat als passionierter Amateur schon über 100'000km auf dem Rad bewältigt und über 100 Pässe in ganz Europa überquert. Nun wagt er sich an die grosse Herausforderung Race Around Austria.
Ein Rennen wie das Race Around Austria kann nur im Team gemeistert werden. Eine 9-köpfige Crew begleitet Louis während dem Rennen im Pacecar und Wohnmobil und sorgt für eine reibungslose Betreuung rund um die Uhr.

Live Ticker

Während dem RAA vom 13.-18. August berichten wir live aus dem Pacecar und Wohnmobil.

13. November 2014

Teamweekend in Wart als Dank und zum Abschluss des RAA 2014. http://t.co/l37x0UDHct

Team Flepp @TeamFlepp
Motiviere Louis auf den 2'200km rund um Österreich und schick ihm eine persönliche Nachricht.

Hopp Louis!

In den Medien